[Chronik von Wolframs]
[Gemeinde- und Kulturpolitik]
[Das Vorsteheramt]
[Wahlen in Wolframs]
[Versuch einer Ansiedlung von Tschechen]
[Versuch einer Eingemeindung]
[Verzögerung des Wasserleitungsbaues]
[Erneuerung im Dorf]

Versuch einer Eingemeindung

"Dann kam die berĂŒchtigte Eingemeindung der tschechischen Gemeinde Neuwelt(sie liegt einige km von Wolframs entfernt). Auch ein Kapitel fĂŒr sich! Etliche Vorladungen und Versprechungen mir gegenĂŒber halfen nichts. Durch eine Unachtsamkeit seitens der Bezirksbehörde kam mir die Abschrift des Beschlusses der Gemeinde Spelau in die HĂ€nde.

Der Beschluß lautete: " Die Gemeinde Spelau stimmt der Ausgemeindung der Ortsgemeinde Neuwelt von der politischen Gemeinde Spelau und der Eingemeindung zur politischen Gemeinde Wolframs aus "völkischen GrĂŒnden " zu."

Köttner leitete die beglaubigte Abschrift dieses Beschlusses mehreren politischen Parteien und Ministern zu. Drei Fahrten nach Prag und BrĂŒnn mit schwierigen Verhandlungen waren nötig, um dieses Vorhaben zu Fall zu bringen.

[Chronik von Wolframs] [Wolframs in frĂŒherer Zeit] [Die Kirche zu Wolframs] [Wolframs in den letzten hundert Jahren] [Gemeinde- und Kulturpolitik] [Das Schulwesen] [Schulische Begebenheiten] [Wichtige Ereignisse in unserer Gemeinde] [BesitzverhĂ€ltnisse im Wandel der Zeit] [Flurnamen um unser Dorf] [Kreuze und Bildstöcke] [Brauchtum, Sitten und Feste] [Gemeindekataster] [Quellen] [Schlußwort] [Impressum]